Innen- und Außenfarben

 

Farben und biobasierte Grundierungen:

Eine biobasierte Farbe wird unter Verwendung von pflanzlichen Rohstoffen und Mineralstoffen hergestellt.
Die Pflanzenchemie ist einer der wichtigsten Zweige der grünen Chemie und erlaubt die Entwicklung von Bindemitteln für Farben, die nicht von fossilen Rohstoffen wie Erdöl abhängig sind, wodurch die Emission von Treibhausgasen reduziert wird.
Unsere Farben sind das Ergebnis einer Forschung, die sich an einer “nachhaltigen Entwicklung” orientiert, die aber gleichzeitig über die Eigenschaften der besten auf dem Markt vorhandenen Farben, die auf traditionellen synthetisierten Harzen basieren, verfügen.
Unsere biobasierten Farben verfügen so über Eigenschaften wie Anwendbarkeit, Deckkraft und ein außergewöhnliches Weiß für Farben natürlichen Ursprungs.
Sie sind nur in mattem und satiniertem Weiß erhältlich und mit den auf dem Markt verfügbaren Pigmentpasten in wässriger Phase kompatibel – für eine Farbanpassung nach Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen.

Eigenschaften:

    • In wässriger Phase hergestellt – ökologisch und ungefährlich
    • Auf der Grundlage erneuerbarer Rohstoffe hergestellt
    • Hoher Weißgrad
    • Trocknet schnell
    • Einfaches Auftragen auf zahlreiche Untergründe: Beton, Putz, Pappe, Ziegel, usw.

Außenfarben:

Unsere Außenfarben sind Farben in wässriger Phase höchster Qualität mit einer außergewöhnlichen Beständigkeit im Außenbereich und das besonders gegen schlechtes Wetter (genehmigt für Leuchttürme und Bojen). Der Anteil an VOC-Werten ist extrem gering, dadurch wird der zukünftigen Gesetzgebung vorgegriffen.

Eigenschaften:

    • In wässriger Phase hergestellt – ökologisch und ungefährlich
    • Hoher Weißgrad und Deckkraft
    • Trocknet schnell
    • Ausgezeichnete Wetterbeständigkeit
    • Mikroporös, “lässt den Untergrund atmen”

Isolierfarbe:

Unsere Isolierfarbe wirkt durch Relaxation und Reduzierung der thermischen Übertragung dank hohler Glaskugeln. Sie ersetzt in keiner Weise eine echte dicke thermische Isolierung wie Mineralwolle, pflanzliche oder tierische Faserdämmstoffe, Polymerschaum. Sie ist dazu bestimmt, eine zusätzliche Isolierung zu bieten, wobei das Kondensationsphänomen vermieden wird. Sie kann mit Spray, Pinsel oder Rolle leicht auf unflachen und unebenen Untergründen aufgetragen werden. Sie ist außerdem besonders benutzerfreundlich und vermeidet das Phänomen der “kalten Wände”.

Eigenschaften:

    • Umweltfreundlich und in wässriger Phase hergestellt
    • Wirkt an kalten Wänden als Wärmedämmung
    • Schränkt den Energieverlust ein
    • Einfache Anwendung